» AUF EINEN BLICK
» Neuzugänge
Übersicht der Produkte, die neu in unserer Datenbank sind.
» Ausstellerverzeichnis
Gezielt auf die Angebote einzelner Aussteller und Hersteller zugreifen.
» Produktverzeichnis
Übersicht der Produkte nach Produktgruppen und Produktkategorien sortiert.
» Urheberverzeichnis
Gezielt auf die Produkte einzelner Autoren, Künstler und Urheber zugreifen.
» Erweiterte Suche
Die erweiterte Suche bietet einfache und effektive Suchwerkzeuge.


» AKTUELLES
» Newsletter & RSS
Abonnieren Sie unseren
E-Mail-Newsletter oder unsere RSS-Angebote mit aktuellen Informationen.


» INFORMATIONEN
» Presse
» Kontakt
» Impressum
» Nutzungsbedingungen
» Datenschutzhinweise

» Urheberverzeichnis » A

Unter den nachfolgenden Links finden Sie alphabetisch sortierte Listen aller Urheber der angebotenen Produkte. Ein Klick auf den Namen bzw. das Bild, sofern vorhanden, führt Sie direkt zu einer Detailseite mit weiterführenden Informationen.

0-9 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
18 Metzger

18 Metzger
Bei Ventil erschienen: »Totes Meer« (2014)

Totes Meer - Ventil Verlag



Aalto, Nancy
MA Nancy Aalto wurde 1951 in New York City geboren. 1972 Bachelor of Arts in Englisch, City University of New York, 1991 Master of Arts in Applied Linguistics, Columbia University, New York. Seit 1980 Lektorin für Englisch am Sprachenzentrum der Universität Tampere. Seit 1996 Lektorin und Programmkoordinatorin für Studien der Interkulturellen Kommunikation am Sprachenzentrum der Universität Tampere. Sie hat an verschiedenen internationalen Konferenzen und Tagungen zur Interkulturellen Kommunikation mit Vorträgen teilgenommen. 2005 war sie als Leiterin des Organisationskomitees für die Konferenz 12th Nordic Network for Intercultural Communication (NIC) in Tampere tätig.

Aspects of Intercultural Dialogue - SAXA Verlag



Abendschein, Hartmut

Die Loesung - edition taberna kritika
Flarf Disco - edition taberna kritika
Bibliotheca Caelestis - edition taberna kritika
die horizontlüge - edition taberna kritika
Ein Fonduekoch geworden sein - edition taberna kritika
jetzt ist es ein kunstwerk - edition taberna kritika
Literarische Weblogs - edition taberna kritika
nicht begonnenes fortsetzen - edition taberna kritika
Recycling Le Tour de France - edition taberna kritika
Schellendiskursli / Schellenexkursli - edition taberna kritika
spatien - zeitschrift für literatur - edition taberna kritika
urban studies - edition taberna kritika



Ablinger, Franz

monochrom #11-14einhalb - monochrom
monochrom. 15-23 - monochrom
Sonne Busen Hammer - monochrom
Sonne Busen Hammer 17 - monochrom



Achbar, Mark
.

Noam Chomsky - Wege zur intellektuellen Selbstverteidigung - Trotzdem Verlagsgenossenschaft eG

Holger Adam

Adam, Holger
Autor und Mitherausgeber von »testcard – Beiträge zur Popgeschichte« und »skug - Journal für Musik«

Pop Kultur Diskurs - Ventil Verlag
testcard #20: Access Denied - Ventil Verlag
testcard #21: Überleben – Pop und Antipop in Zeiten des Weniger - Ventil Verlag
testcard #23: Transzendenz – Ausweg, Fluchtweg, Holzweg? - Ventil Verlag
testcard #24: Bug Report. Digital war besser - Ventil Verlag
testcard #25: Kritik - Ventil Verlag



adbusters

Toxic Culture (Plakat) - Werner Pieper & The Grüne Kraft

Karin Afshar

Afshar, Karin
Afshar, Karin, Dozentin für Deutsch als Fremdsprache, Sprachwissenschaftlerin und Schriftstellerin. Studium in Hamburg (Sprachwissenschaft, Finn-Ugristik, Psychologie), Promotion 1998, seit 2004 in Frankfurt. Verschiedene Veröffentlichungen, v.a. Kinderbücher und Lyrik. Seit 2005 Persischkurse in Offenbach, Mitautorin eines Persisch-Lehrbuchs; Veranstaltungen von Lehrerfortbildungen, unterrichtete 2006-2007 an einem Gymnasium Deutsch, anschließend Lehrauftrag in China.

Briefe an den Heiligen Vater - Khorshid Verlag
Cornelius, der Korallenfisch - Khorshid Verlag
Das Schwere annehmen… - Khorshid Verlag
Die drei Welten - Khorshid Verlag
Grülö in Bedrängnis - Khorshid Verlag
Grülö in Bedrängnis - Почему тосковала Зеленушка - Khorshid Verlag
Moni & Menelaos - Khorshid Verlag
Sonnenzeilen - Sonnenzeiten - Khorshid Verlag
Was der Uhu am Abend erzählte... - Khorshid Verlag
Wir sprechen Persisch 1 - Khorshid Verlag
Wir sprechen Persisch 2 - Khorshid Verlag
Wir sprechen Persisch 2 - Khorshid Verlag
Wir sprechen Persisch 2 - CD - Khorshid Verlag
Wir sprechen Persisch I - Khorshid Verlag
Wir sprechen Persisch I - CD - Khorshid Verlag

Yasmin Afshar

Afshar, Yasmin
Afshar, Yasmin, geb. 1988 in Hamburg, studiert Germanistik und Amerikanistik in Frankfurt Zeichnet und schreibt; Illustrationen für einen Lyrikband, Lehr- und Kinderbücher.

Liebesfrost - Khorshid Verlag
Moni & Menelaos - Khorshid Verlag
Was der Uhu am Abend erzählte... - Khorshid Verlag



AG Ediciones
Hersteller und Patentinhaber AG-Clip

Buchbindung AG-Clip, für ~ 35 - 150 Blatt, Format A4 - OHP Schulungstechnik & Präsentationsmedien



Airsoft

Gehörschutzstöpsel Airsoft - Werner Pieper & The Grüne Kraft



Albert, Michael
Autor vieler Bücher und zahlreicher Artikel, die sich mit Ökonomie, Utopie, gesellschaftlicher Veränderung, Globalisierung und mit Krieg und Frieden auseinandersetzen. Mitarbeiter von South End Press, ZNet und Z Magazine. www.zmag.com

Parecon. Leben nach dem Kapitalismus - Trotzdem Verlagsgenossenschaft eG



Alexander, Berkmann

Berkman, Alexander: ABC des Anarchismus - Anares Mailorder und Verlag für gesellschaftskritische Medien



Alt, Cäcilie
Cäcilie Alt, geboren 1924 und aufgewachsen in einem idyllischen Hunsrückdorf, arbeitete von 1938 bis 1943 als Kindergärtnerin, schrieb bereits damals kleine Theaterstücke für Kinder, heiratete 1947, Hausfrau und Mutter von zehn Kindern. Ab 1991 Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitungen und Zeitschriften. „Als wär’s erst gestern gewesen. Heimat im Hunsrück” erschien 1998 in der dritten Auflage im TRIGAVERLAG. Mitglied der „Autorengruppe Hunsrück”.

Als wär´s erst gestern gewesen - TRIGA - Der Verlag Gerlinde Heß eK
Kirschblütenzeit - TRIGA - Der Verlag Gerlinde Heß eK



Altmann, Andreas
1963 geboren, lebt als Lyriker in Berlin.

Das originalgrafische Buch FROST - Jürgen Höritzsch



Alzner, Ottmar
Ottmar Alzner ist zufällig zur SF gekommen und ist in der Szene bekannt für seinen knackigen Stil. Gelebter Rock´n`Roll!

Willkommen auf Barnard´s Planet! - Der Wunderwaldverlag



Amila, Jean
ean Amila, auch "John Amila", ist das Pseudonym des 1910 in Paris geborenen französischen Schriftstellers Jean Meckert. Meckerts Vater brannte noch während des Ersten Weltkrieges mit einer Krankenschwester durch und wurde kurz vor Kriegsende erschossen. Davon sollte sich Meckerts Mutter nie erholen und wurde für zwei Jahre eingewiesen. Der junge Jean wuchs so in einem Waisenhaus auf und begeisterte sich dort ebenso früh für Bücher wie er schon früh anfing zu arbeiten - mit dreizehn. Nach seinem Wehrdienst und verschiedenen Kleinarbeiten wird Jean Meckert 1939 eingezogen, aber schon bald muss sein Regiment in der Schweiz Manövrierunfähigkeit melden. Dort schreibt er seinen ersten Roman, "Les coups", der 1942 bei Gallimard erscheint. Nach dem Krieg arbeitet er im Rathaus in Paris, schmeißt den Job aber schnell, um sich ganz der Literatur zu widmen. Zuerst ohne Erfolg. 1950 entdeckt Marcel Duhamel, Herausgeber der berühmten „Série Noir“, in ihm den Kriminalschriftsteller.

Mitleid mit den Ratten - Conte
Mond über Omaha - Conte



Andersen, Andy
geboren und aufgewachsen in der Bay Area um San Francisco. Singer/Songwriter.

Mama Tried - Bench Press Publishing/bpP



Andersen, Hans Christian

Blumenmärchen - Annego Verlag

Christoph Andres

Andres, Christoph

Prüfungsvorbereitung RETTUNGSSANITÄTER - JÖWI-Verlag und Medienservice Jörg Willems



Andrew, Geoff
Der Autor Geoff Andrew ist Film-Redakteur beim Time-Out, London’s wichtigstem Kultur- und Veranstaltungs-Magazin, und einer von Englands führenden Filmkritikern. Bevor er ein Vollzeit-Schriftsteller wurde, war er Manager und Programmgestalter im Londoner Electric Cinema. Bisher veröffentlichte er unter anderem: Hollywood Gangsters, The Film Handbook, The Films of Nicholas Ray, und Krzysztof Kieslowski’s Three Colours Trilogy.

Stranger than paradise - Bender Verlag



Anonym

Die Rote Köchin - Ventil Verlag
Durrutis Köchin - Ventil Verlag

Moses Arndt

Arndt, Moses
Bei Ventil erschienen: »Chaostage« (1996) »New York City Hardcore« (2012)

Chaostage - Ventil Verlag
New York City Hardcore - Ventil Verlag

Helge Arnold

Arnold, Helge
Helge Arnold (*1976), seit 1995 tätig als freier Fotograf, Musikjournalist und Diplom-Sozialpädagoge im psychosozialen Bereich.

Inter View - Ventil Verlag



Arnold, Frank
Im Bender Verlag erschienen: »Experimente in Hollywood. Steven Soderbergh und seine Filme«

Experimente in Hollywood - Bender Verlag

István Árvai

Árvai, István
ÁRVAI ISTVÁN – ungarischer Poet und Patriot lebt und schreibt inTiszalök. Seine Gedichte sprechen eine kraftvolle Sprache, behandeln sein Verhältnis zu seinem Land, seinen Landsleuten, zum Älterwerden und die Liebe zum Leben.

Ássatok le mélyen! - Grabt tief hinunter! - Khorshid Verlag



AStA der Geschwister-Scholl-Universität München
Der AStA der Geschwister-Scholl-Universität München (offiziell: Ludwig-Maximilians-Universität) ist weit davon entfernt eine ständische Vertretung der Interessen der künftigen Elite Deutschlands zu sein. Auch 30 Jahre nachdem die bayrische Regierung die Verfassten Studierendenschaft 1974 verboten hat, um „den linken Sumpf an den Universitäten trockenzulegen“ (so der damalige Kultusminister Hans Maier), spielt der AStA eine Rolle im politischen Leben in München: Er versucht durch Veranstaltungen, Aktionen, Veröffentlichungen und die Bereitstellung von Freiräumen und Infrastruktur, seinen bescheidenen Beitrag dazu zu leisten, „alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist.“

Spiel ohne Grenzen - Verbrecher Verlag



Athens, Atlanta

testcard #18: Regress - Ventil Verlag
testcard #19: Blühende Nischen - Ventil Verlag



Attachée, Ini
Ini Attachée - Schamanin - Geistheilerin der neuen Zeit

Flügel der Verbindung - Verlag TD Textdesign



Aurich, Rolf
Rolf Aurich (geb. 1960) kommt aus Niedersachsen und lebt seit 1994 in Berlin. Sein Beruf: Redakteur am Filmmuseum Berlin.

Das Edelbuch - Verbrecher Verlag



Autorenteam
Über das Autorenteam informiert Sie ausführlich unsere Internet-Seite www.jenseits-des-irdischen.de

Der schweigende Stern - Verlag Jenseits des Irdischen
Die Welt ist anders als du zu wissen glaubst - Verlag Jenseits des Irdischen



Avignon, Jim
Jim Avignon geb. 1968 in Schweden, Schulbusfahrer, danach Künstler. Diverse Beiträge in Katalogen, Ausstellungen in London, Paris, New York und Berlin-Tokyo. Bislang vier Bücher, "The man who got replaced" (Selbstverlag 1995) und "Busy" ( Gestalten Verlag 1998, zusammen mit DAG), "TV made me do it" (Verbrecher Verlag 2000) und "Welt und Wissen" (Verbrecher Verlag 2003). Daneben publiziert er das Jim-Avignon-Magazine "Attack Delay". Er nahm sechs CDs als NEOANGIN auf, dazu noch zwei Singles. Zahlreiche Artikel und Fernsehauftritte sowie mehrere freiwillige und unfreiwillige Beteiligungen an Werbekampagnen. Seine eigene Flugzeugflotte fliegt für die deutsche BA um die Welt. Seine eigene Website hat er auch: www.jimavignon.com

TV made me do it - Verbrecher Verlag
Welt und Wissen - Verbrecher Verlag

Jim Avignon

Avignon, Jim

Trouble With The Aardvaark - Ventil Verlag



Aydin, Yasar
Dr. rer. pol., forscht seit August 2009 im Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut zum Thema »Mobilität von Hochqualifizierten am Beispiel der Abwanderung Hochqualifizierter türkischer Herkunft aus Deutschland in die Türkei« (www.hwwi.org/Tuerkei-und-Migration.6257.0.html). Er studierte Soziologie an der Universität Hamburg, absolvierte anschließend sein Masterstudium der Soziologie an der Universität Lancaster (2002). 2009 promovierte er mit der Arbeit Topoi des Fremden: »Zur Analyse und Kritik einer sozialen Konstruktion« (Konstanz 2009).

Pop Kultur Diskurs - Ventil Verlag

Bill Ayers

Ayers, Bill

Flüchtige Tage - Ventil Verlag

Christoph Danne

Danne, Christoph
Autor, Herausgeber, Veranstalter. Lebt in Köln.

finderlohn - tauland-verlag

Kay Ganahl

Ganahl, Kay
Kay Ganahl, geboren in Hilden, Nordrhein-Westfalen, Bundesrepublik Deutschland. Diplom-Sozialwissenschaftler, Schriftsteller.

BetonZeit 1. Soziale Bindung - Kay Ganahl Selbstverlag
BetonZeit 2. Identität - Kay Ganahl Selbstverlag
Das Auge im Ohr - Kay Ganahl Selbstverlag
Die Insel Lyros und die Lyrik für die Anderen - Kay Ganahl Selbstverlag
Drei Romane - Kay Ganahl Selbstverlag
dyspräsens & dysfutur - Kay Ganahl Selbstverlag
Fußball und was es sonst noch so gibt - Kay Ganahl Selbstverlag
Gift der Jugend - Kay Ganahl Selbstverlag
Kein Wunder, ... arbeitslos - Kay Ganahl Selbstverlag
Konda Kerl: Weil es KOMA gibt - Kay Ganahl Selbstverlag
Konda Kerls Supranetz - Kay Ganahl Selbstverlag
Ort, Markt, WELT - Kay Ganahl Selbstverlag
Politikhandeln - Kay Ganahl Selbstverlag
Wirkmächte des gesellschaftlichen Seins. 1. Mein-Selbst und Herrschaft - Kay Ganahl Selbstverlag
Wortfels Realität - Kay Ganahl Selbstverlag
WURZEL - Kay Ganahl Selbstverlag

Holz

Holz
Das Projekt Asphaltspuren, seit 2003 aktiv, ist eine Veröffentlichungsplattform, die Autoren aus dem Bereich Gegenwartsliteratur (Prosa und Lyrik) Gelegenheit bietet, ihre Werke einem breiten Publikum vorzustellen. Dafür steht sowohl eine Internetpräsenz, als auch eine halbjährlich erscheinende Druckausgabe zur Verfügung.

Asphaltspuren - Asphaltspuren



Pettersson, Tania

Lyrikband "Nacktes Leben" - Pettersson-Verlag



Tietjen, Andreas
Andreas Tietjen, Jahrgang 1954, lebt im Aller-Leine-Tal, in der Lüneburger Heide. Nach seinem Studium der Kunsttherapie wirkte er mehr als 25 Jahre lang als Keyborder, Komponist und Texter in verschiedenen Musikformationen im Bereich Pop- und Rockmusik. Seine große Reiseleidenschaft führte ihn in viele verschiedene Länder, insbesondere in Süd-Ost-Asien. Die unzähligen Erlebnisse und Eindrücke die er dabei gesammelt hat und sein tiefes Interesse an der Lebensweise und Kultur der Menschen dort, haben bei ihm die Liebe zum Schreiben geweckt.

Flugangst … und weitere amüsante Kurzgeschichten - Andreas Tietjen
Bangkok Oneway - Andreas Tietjen
Der Käsesturm - Andreas Tietjen
Dorf Guerilla - Andreas Tietjen
Roberts Restaurant - Andreas Tietjen
Tod am Mekong - Andreas Tietjen

0-9 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Zurück zur letzten Seite gelangen Sie über die Back- bzw. Zurück-Schaltfläche Ihres Browsers.