» AUF EINEN BLICK
» Neuzugänge
Übersicht der Produkte, die neu in unserer Datenbank sind.
» Ausstellerverzeichnis
Gezielt auf die Angebote einzelner Aussteller und Hersteller zugreifen.
» Produktverzeichnis
Übersicht der Produkte nach Produktgruppen und Produktkategorien sortiert.
» Urheberverzeichnis
Gezielt auf die Produkte einzelner Autoren, Künstler und Urheber zugreifen.
» Erweiterte Suche
Die erweiterte Suche bietet einfache und effektive Suchwerkzeuge.


» AKTUELLES
» Newsletter & RSS
Abonnieren Sie unseren
E-Mail-Newsletter oder unsere RSS-Angebote mit aktuellen Informationen.


» INFORMATIONEN
» Presse
» Kontakt
» Impressum
» Nutzungsbedingungen
» Datenschutzhinweise

» Produktverzeichnis » Buch » WURZEL

Nachfolgend finden Sie alle bereitgestellten Informationen für das gewählte Produkt. Neben einer ausführlichen Beschreibung und Zusatzinformationen können auch Presseberichte und zusätzliche Dateien zum Download vorhanden sein.

INFORMATIONEN
WURZEL

WURZEL - Kay Ganahl


Ein literarisches Ebook


(Kay Ganahl Selbstverlag)

ISBN-13: 978-3-00-053568-0
Referenz-Nr.: SP-339-1762
Format: DIN A 3
Ausstattung: PDF-Datei, Ebook auf CD-Rom geprägt, in DVD-/CD-Hülle
Umfang: 530 Text- und Bildseiten
Veröffentlicht: 15.08.2016
Erscheinungsort: Solingen
Preis: 10,00 EUR inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Rabatt: 6,00 EUR
ab Stückzahl: 1
Verfügbarkeit: Lieferbar
Lieferzeit: 1-2 Wochen

Zum Merkzettel hinzufügen
Produkt weiterempfehlen
Produktanfrage an den Aussteller senden

Mehr über: Kay Ganahl
Mehr von: Kay Ganahl Selbstverlag
Mehr in Produktgruppe: Buch
Mehr aus Kategorie(n): E-Books, Belletristik, Lyrik


BESCHREIBUNG
Sicher … jeder kennt ja „Wurzel“, besonders aus der Biologie und der Mathematik. Aber das Werk, das hier vorgelegt wird, ist alles andere als ein biologisches Fach- oder Sachbuch, sondern schöngeistig mit Gedichten, Kurzprosatexten, Geschichten und Erzählungen, Gesprächen und Szenen, in denen sich vor allem der Ursprung für unser gemeinsames Leben, welches von oben nach unten durchorganisiert ist, abbildet.
Verwurzelt in etwas oder in andere Menschen - kein Mensch kommt aus dem Nirgendwo, denn jeder hat seine sozialen Wurzeln. Das individuelle Herkommen erschließt sich aus dem Blick in die Lebensgeschichte eines Wann, Wo und Wie im Zusammenhang mit anderen.

Ein solches Wurzelwerk sorgt dafür, dass wir zusammen leben können. Was für die Heranbildung zum Einzelnen erforderlich ist, wird ihm entnommen. Wir erkennen die soziale Abstufung des organisierten Menschenlebens! Oft wird allein dadurch das Überleben des Einzelnen möglich.
Die „Wurzel“ darf in ihrer Ursprünglichkeit hinterfragt werden - : Auf 530 Seiten, darunter einigen Bildseiten (Fotos), spürt der Autor dem Wurzelwerk nach, indem Licht auf die soziale Organisation der Menschen geworfen wird, um sie erkenntnishaft aufzuhellen.
Die „Wurzel“ lebt immer noch, wir sind in ihr; sie erhält uns am Leben.
Die in den Textteil integrierten Fotos aus der Natur sollen dem Verstehen des komplexen Verbindungsgeflechts eines Unten und Oben dienen. Es ist eine Riesenwurzel, deren Wege an die Erdoberfläche sehr kurz waren. Wege, die hier bestens sichtbar sind …


INHALTSVERZEICHNIS
Inhalt
Titel – Form - Seite (Seitenangaben fehlen hier)

Inhaltsangabe

Vorwort: Warum „Wurzel“?

vom zentrum her kommend Foto


Zustände W e g e

Aus dem Menschen Gedicht
Benetzt Gedicht
wir kriegen die kurve Foto
Besondere Vorkommnisse Kurze Erzählung
Das Aus (2.Vers. von „Aus dem Menschen“) Gedicht
Der Fakt-Schein Gedicht
Desaströses, ein Heute, ein Morgen Gedicht
Die liebe kalte Nacht Erzählung
Dieses bedeutende Wohin Lyrikprosa
des langen weges sinn Foto
Ein Behördenaufenthalt Geschichte
Eine Vorfreude Gedicht
Ende des Siechtums Lyrikprosa
Falschheit der Fassade Gedicht
Fängt jetzt schon der Winter an? Gedicht
Fatal-böse Strecke Gedicht
Ganz gelb und weich Gedicht
Gedanken zersplittern an Wänden Gedicht
spiegelnd Foto
Gesicht unserer Zeit Gedicht
Hellstes Sehnsuchtsfeuer Gedicht
Im Tal der Gegenwärtigkeit Gedicht
Furcht vor dem Neuen Gedicht
Komplott in Frankreich Erzählung
Nicht einmal mehr der Mond Gedicht
Objektiver Zustand? Gedicht
Räume zwischen Gegensätzen Gedicht
natur abwärts denken Foto
natur aufwärts denken Foto
Schöne Mittagspause Erzählung
Stabilisierung. Ein Bekenntnis eines Abwartenden Geschichte
Was für ein Zeitalter! Gedicht
Zur Rettung der Natur Gedicht


DAS OBEN DAS UNTEN

Akademische Ameisen Szene
Alles amtlich: Q.‘s Schicksal Geschichte
Knüppel liegen geblieben Foto
Autorität des Werks Gedicht
Der Besuch des Brigadegenerals Kurze Erzählung
Der Schüler und sein Meister, oder: Horrorzont Erzählung
Der Tod oder Gott. Eine Begegnung Dialog
Die Autorität des Worts Gedicht
entleibt, trist Foto
Die Autorität ist kein Segen Ein szenisches Gespräch auf der Bühne
beschützt von schönheit Foto
Die Kotkugeln der Reichen Ein Gespräch zwischen zwei Menschen
Eine Waldbegegnung Szene
Ein Vorbild Gedicht
Eine große Autorität! Gedicht
Gedankenpresse – Vampire, Blut und Macht Gedicht
Geist der äh äh Geschichte
Gemütskranker Abgeordneter Kurzerzählung
Glück der Anarchos Gedicht
Im Unrichtigkeitsstaat Gedicht
Kleingott Erzählung
menschlicher gestalt ähnlich Foto
Lehrer im Weg Gedicht
Lernender Gebieter? Gedicht
Mensch und höchste Autorität Gedicht
Nach oben orientiert. Lyrisch-prosaischer Lebensbeitrag Lyrikprosa
Neue Tätigkeit! Geschichte
Ohne Autorität leben Gedicht
Respektlos Geschichte
Sicherlich ein ungewöhnliches Dorf Erzählung
Vater und Betty Gedicht
Vom knarrenden Holzthron aus Gedicht
WER oder GOTT Gedicht
Wer überwacht Gedicht


Z W I S CH E N ALLEN

Anarchie in der Kaserne. Kein Bekenntnisversuch Geschichte
Anhimmeln erlaubt oder verboten? Gedicht
besuch in der hellen stadt Gedicht
Brief an Philipp, Journalist Geschichte
Der Doktor und sein Patient Lyrikprosa
Der Weihnachtsmann kommt Geschichte
Die Macht den Mäusen! Kurze Erzählung
Die friedliche Stube Geschichte
symmetrisch klar, mensch fehlt Foto
Es war eine Brücke Gedicht
Familie Musik Gedicht
Faustschläge und neues Jahr Kurze Erzählung
Freundschaft? Gedicht
Gedicht zur Kollegialität Gedicht
Ich und du Gedicht
In Gesellschaft Gedicht
Irgendein Politikergespräch Gespräch
Kameradschaftsdienst Kurze Erzählung
MALENDO Szene
Mucker Kurze Erzählung
Mülleimer Family. Eine fröhliche Szene Szene
Mit Silvie im deutschen Winter Kurze Erzählung
Rekrut und Unteroffizier Kurze Erzählung
Studentin und Rektor Erzählung
kein tiefer grund Foto
Trägt brav vor Gedicht
Vater und Tochter in einer Beziehung Gedicht
Wir ertragen Höllenqualen Gedicht
WIR UND DAS WORT Gespräch
Wo wir landen werden Gedicht
Zwei kennen sich Szenische Satire
Zwischen zwei Bäumen Geschichte
Zwischen zwei großen Menschen. Oder: Stefan, kein Eulenspiegel Erzählung


ICH SPIEGEL

arbeite wie viele andere Gedicht
Auf den Streben einer Karriereleiter Gedicht
Aufgestanden bin ich gerade Geschichte
Dass man jemand sei! Gedicht
Eigentliches Selbstsein Gedicht
Eine Arbeit wie viele andere Short Short
wohl zerklüftet Foto
Folge der Spur I Gedicht
Folge der Spur II Gedicht
He, Leute Geschichte
Ich bin der Ede. Eine Ansprache im Stadion Geschichte
Ich bin es ja bloß Geschichte
Ich bin so Gedicht
Ich weiß, dass ich ein genialer Fußballspieler bin Satire
Können noch leben Lyrikprosa
Kracht mich! – Eine Agenten-Story Satire
Liegend Gedicht
Lustlos im Hamsterrad Gedicht
Mein großer Herr GarNichts! Gedicht
Meine Freunde und ich Kurze Erzählung
Mensch, der sich nach Autorität sehnt Gedicht
unzugänglich heute Foto
Nicht allein in der Stube Kurze Erzählung
„Raus hier!“ Gedicht
Sie fehlt mir sehr Geschichte
Sie hat den Schuh nach mir geworfen Gedicht
Sie spricht nicht mit mir Gedicht
Unterdrückt Gedicht
Vor dem Beginn der Ausmusterung Kurze Erzählung
Was mich so alles beschäftigt Geschichte
Was weiter? Gedicht


ANDERER SPIEGEL

Altersgenial Gedicht
Anstrengend? Der wache Hausmeister Erzählung
lebt. verwurzelt Foto
Autoritätshörige. Üben Verbrechen aus! Gedicht
Blondine vor Restaurant Kurze Erzählung
Cäsar Plastik Gedicht
Charlie mit dem Messer Short Short
Der Keller für ihn Satire
Der Wicht dahinter Gedicht
Die Dumme Gedicht
Die Gelassene Erzählung
Die guten Vorsätze der Daggi S. M. Ähre Geschichte
Die hübsche Blondine Gedicht
die schönheit der wurzel Foto
Die junge Dame in Türkis Short Short
Die Managerin. Charakterbild Kurze Erzählung
Dieser LOCKER Gedicht
Dr. Dr. Rotstift Geschichte
Du – machst Du was? Gedicht
Erfolg hinterm Schreibtisch Gedicht
schön geformt, eine einladung Foto
Du, der liebe Boss (Eine Huldigung) Gedicht
Eigentlich ein freundlicher Tyrann. Oder: Ein Wechsel des Herrschers Gedicht
Ein Berichterstatter Geschichte
elisa, die engagierte Gedicht
Er hört auf Geschichte
Friedrich der Friedrich Gedicht
Gewiss so ein Schatz! Dr. Schatz und die Schule Erzählung
technik hält einzug Foto
Ihm folgt man? (Der große Fabulator) Gedicht
Ist sie fort? Gedicht
Jetzt, so sagte Jesus Gedicht
Jesus ohne Wiederkehr Gedicht
Kein Chef Geschichte
ein kleiner lebensquell Foto
Lucy im Altersheim, lyrisch-prosaischer Lebensbeitrag Gedicht
Meine Ginger Kurze Geschichte
Noch-Lebe-Mensch Erzählung
Oh, ich MENSCH, ich GOTT Gedicht
Papi ist der Dampferheld. Eine Szene Szene
schatzkästlein Foto
Promovend zu sein. Story in Dialogform Dialog
Rekrutin Becker beim Militär Geschichte
schönes offizierchen Lyrikprosa
Studentin mit roter Pudelmütze Gedicht
Tragischer Held? Gedicht
Über den Makler in meiner Lage Geschichte
die schönheit der wurzel Foto
Vati Gedicht
Väterchen Gedicht
Was wollte sie? Gedicht
Weißt du Gedicht



Zurück zur letzten Seite gelangen Sie über die Back- bzw. Zurück-Schaltfläche Ihres Browsers.